Jetzt online bestellen.

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein.

Holzbriketts kaufen,
die 10 wichtigsten Fragen und Antworten

 

Aktualisiert am 08.02.2022 von Redaktion Holzbrikett-Wissen

Die Kaufentscheidung fällt nicht leicht, das Angebot ist groß und unübersichtlich. Die Preise sind unterschiedlich, die Qualität auch. Es gibt einiges zu beachten – wir klären, was wichtig ist.

10 Fragen zum Holzbrikett-Kauf

1. Holzbriketts oder Brennholz? – Das ist die Frage

Ein wichtiger Unterschied ist der Heizwert. Holzbriketts sind herstellungsbedingt trockener als selbst gemachtes Brennholz. Das zeigt sich auch in einem deutlich höheren Heizwert der Briketts.

Beide Brennstoffe bestehen aus Holz. Umweltschonend kann man mit beiden heizen. Aber in welchen Punkten unterscheiden sich Holzbriketts und Brennholz voneinander?

Im Vergleich: Wir haben die beiden Holzbrennstoffe gegenübergestellt und arbeiten in einem Artikel die Unterschiede heraus: Brennholz oder Briketts aus Holz?

Abbildung 1 - Gleicher Rohstoff – andere Form. Auch in den Briketts ist nur reines Holz enthalten, keine Bindemittel. Vergleicht man die beiden Holzbrennstoffe, liegen die größten Unterschiede im Heizwert, der Brenndauer und den Emissionen.

Traditionell mit Brennholz: Manchen Verbrauchern fällt es schwer, Holzbriketts als Alternative in Betracht zu ziehen. Wer schon immer mit Brennholz geheizt und das Holz oft selbst gespalten, gehackt und gestapelt hat, empfindet Holzbriketts als ungewohnt. Holzbriketts sind jedoch nichts weiter als zusammengepresste Holzreste, eine Weiterverwertung aus der Holzwirtschaft.

2. Sollte man Holzbriketts nur in der Nähe kaufen – wegen der CO2-Bilanz?

„Ich kaufe Holzbriketts nur bei meinem kleinen Brennstoffhändler in der Nähe. Das ist besser für die Umwelt!“ Dieser Satz macht erst einmal Sinn. Aber stimmt das wirklich? Sind die Transportwege vom lokalen Händler vor Ort bis zur Bordsteinkante wirklich kürzer und CO2-sparender?

Anders als man denkt: Oft ist das nicht der Fall und nur unter ganz bestimmten Bedingungen trifft das zu. Manche Holzbriketts haben sehr lange Wege hinter sich, ehe sie beim Verbraucher im Kamin landen.

Abbildung 2 - Je weiter der Weg, desto schlechter die Klimabilanz. Wird der Brennstoff vom Produzenten zum Händler und dann zum Kunden befördert, so verursacht der Transport zusätzliche CO2-Emissionen.

Was für einen klimabewussten Kauf wirklich wichtig ist, und wie es um die CO2-Bilanz bei Holzbriketts steht, klären wir in diesem Artikel: Muss man Holzbriketts unbedingt in der Nähe kaufen?

Thema CO2-Bilanz: Wie sieht es mit der CO2-Bilanz denn generell aus? Holzbriketts sind doch CO2-neutral, oder? Wir klären diese Frage und geben 5 Tipps, um den Kauf von Holzbriketts so klimaneutral wie möglich zu gestalten. Wie kann man die CO2-Bilanz beim Kauf von Holzbriketts verbessern?

12,00 €
 

3. Hartholzbriketts sind immer besser – stimmt das wirklich?

Diese Aussage hört man oft. Viele Verbraucher suchen extra nach Hartholzbriketts und sind bereit, auch deutlich mehr dafür auszugeben. Die Welt des Brennholzmachens wird auf die Welt der Holzbriketts übertragen. Dass das nicht stimmt und ein alter Mythos ist, klären wir auf.

Abbildung 3 - Hartholzbriketts oder Weichholz? Aber bitte richtig vergleichen! Holzbriketts werden grundsätzlich nach Gewicht verkauft, Brennholz nach Volumen. Brennholz braucht viel Platz zum Trocknen, Holzbriketts sind bereits ofenfertig.

Wir untersuchen und vergleichen:

  • Heizwert
  • Asche
  • Restfeuchte
  • Brenndauer

Im Vergleich: Wir klären die Unterschiede und Einsatzmöglichkeiten von Hartholzbriketts und Weichholzbriketts sowie die Frage, ob sich der Kauf von teureren Hartholzbriketts finanziell lohnt: Macht der Kauf von teuren Hartholzbriketts wirklich Sinn?

4. Holzbriketts im Angebot – ist günstig auch sicher?

Das Problem mit der Qualität
Es ist so wie bei vielen Produkten: Qualität hat ihren Preis. Fachgerecht produzierte und streng kontrollierte Holzbriketts sind nicht die billigsten. Sie gewährleisten dem Verbraucher aber auch ein Höchstmaß an Sicherheit und Heizeffizienz. Qualität zahlt sich aus.

Ist denn Qualität bei Holzbriketts wirklich so wichtig? Ja, wie ein extremes Beispiel aus den Jahren 2009 und 2011 zeigt. Damals wurden Brennstoffe wie Holzpellets und Brennholz aus Litauen und der Ukraine mit radioaktiver Belastung importiert und verkauft. Die Pellets nach Italien und das Brennholz nach Deutschland.
 

Abbildung 4 - Hauptsache billig? Das kann schief gehen. Schlechte Holzbrennstoffe können viel Schaden machen: Die Gesundheit wird beeinträchtigt, die Nachbarschaft mit Rauch belästigt, der Schornstein mit Glanzruß verklebt und die Klimabilanz verschlechtert.

Andere Umweltgifte können sich ebenso im Holz anlagern. Wie gering diese Mengen in Holzbriketts sein dürfen, regelt in Deutschland ein Gesetz sowie die Norm DIN EN ISO 17225-3.

Die Import-Kontrolle fehlt: Aber leider gibt es keine Kontrollinstanz beim Import von solchen Holzbrennstoffen.

Die gute Nachricht: Wenn Holzbriketts zertifiziert sind, sind sie sauber, sicher und bringen viel Wärmeenergie. Das erkennt man an zwei Siegeln, die auf den Einlegern der Briketts zu finden sind: DINplus oder ENplus.

5. Wo findet man hochwertige Holzbriketts zu einem günstigen Preis?

Günstige Angebote für Holzbriketts finden Sie vorrangig im Internet. Aber auch bei regionalen Brennstoffhändlern, im Supermarkt oder im Baumarkt gibt es manchmal ein wirkliches Schnäppchen.

Direkt vom Hersteller: Den besten Preis erhalten Sie beim Werksverkauf. Manche Holzbrikett-Hersteller verkaufen ihre Ware direkt an den Kunden, ohne Zwischenhändler.
 

LABU-Holzbriketts
Online bestellen.

Wir liefern deutschlandweit versandkostenfrei!

 

Ein großer Faktor, der die Preise bei den Brennstoffen beeinflusst, ist die Jahreszeit. Im Herbst und Winter, wenn geheizt werden muss, ist die Nachfrage am höchsten und der Preis auch.

9 Tipps: Wir haben Tipps zusammengestellt, die Ihnen bei der Suche nach einem günstigen Holzbrikett helfen. 9 Tipps für günstige Holzbriketts - Aktionen und Angebote

6. Holzbriketts auf Palette kaufen – was muss man beachten? 

Verwirrend: Das Gewicht einer Palette Holzbriketts kann 480 kg, 720 kg, 960 kg bis hin zu 1000 kg oder mehr ausmachen. Dies ist für den Verbraucher ziemlich verwirrend und unübersichtlich. Standard sind 960 kg für eine Palette Holzbriketts. Warum das so ist, erfahren Sie in dem Artikel: Holzbriketts auf Palette kaufen

Abbildung 5 - Eine knappe Tonne Gewicht. Da muss alles passen: Eine stabile Palette, gerade Stapelung, feste Verpackung und im besten Fall eine Palettenhaube gegen möglichen Regen. Eine solche Palette Holzbriketts wird mehrmals mit dem Gabelstapler bewegt. Ins Lager, in den Sattelzug, in den Liefer-LKW und dann auf den Bordstein beim Kunden.

Der Grundpreis hilft: Schauen Sie am besten immer nach der Grundpreisangabe, um die Preise zu vergleichen. Achten Sie darauf, ob die Versandkosten schon inbegriffen sind oder noch hinzukommen.

Die Palette kommt: Wir klären auch die häufigsten Fragen, die aufkommen, wenn eine Palette Holzbriketts auf dem Weg zu Ihnen ist. Die Abladung der Palette Holzbriketts erfolgt ebenfalls durch die Spedition. Bei einer Anlieferung per LKW gibt es ein paar Dinge zu beachten. Alles dazu im Artikel: Eine Palette Holzbriketts ist auf dem Weg – Fragen zur Lieferung?

7. Rindenbriketts darf man kaufen - aber nicht verbrennen?

Paradoxe Lage: Was absurd klingt, ist aber tatsächlich Realität. Rindenbriketts gelten als Gluthalter für das langanhaltende Spenden von Wärme, gerade in der Nacht. Aber der Einsatz in Kleinfeuerungsanlagen ist gemäß der 1. BImSchV verboten, da es sich um keinen zulässigen Brennstoff handelt.

Das Kaufen von Rindenbriketts ist grundsätzlich in Ordnung, das Verbrennen nicht.

Abbildung 6 - Das schwarze Schaf der Holzbriketts. Wer sie nutzt, verstößt gegen die Bundes-Immissionsschutzverordnung. Und die gilt für Kaminöfen & Co.

Der Grund liegt in der dreifachen Schadstoffbelastung, vor allem durch Feinstaub. Aber auch der Ofen leidet unter dem braunen Brennstoff. Weitere Hintergründe und Alternativen finden Sie im Artikel: Sind Rindenbriketts wirklich eine gute Alternative?

Feinstaub durch Holzbriketts: Feinstaub und Emissionen sind auch ein Thema bei der Verbrennung von Holzbrennstoffen. Wir klären, wie viele Emissionen bei der Verbrennung von Holzbriketts entstehen und wie man diese reduzieren kann: Wie viele Emissionen entstehen bei der Verbrennung von Holzbriketts eigentlich?

8. Was sind RUF-Holzbriketts - was bringt die Form?

Der bekannteste deutsche Holzbrikettpressen-Hersteller ist die Firma RUF. Auch bekannt sind Nestro, C.F. Nielsen und Pawert. Drei verschiedene Pressverfahren mit dazugehörigen Formen und Größen sind auf dem Markt vertreten.

Was bringt die Form? Was macht die einzelnen Pressverfahren so besonders? Wie ist das Brandverhalten der jeweiligen Holzbriketts und worin unterscheiden sie sich noch? Mehr dazu im Artikel: Was bringt die Holzbrikett-Form? RUF, Pini-Kay, Nestro / C.F. Nielsen / Pawert

Abbildung 7 - Hydraulisch, mechanisch oder mit Schnecke. Das sind Merkmale der drei meistgenutzten Pressverfahren für Holzbriketts.

Selber herstellen? Kann man Holzbriketts auch alleine herstellen? Ja, aber es lohnt sich nicht wirklich. Wer es trotzdem probieren will, wir haben einen kleinen Leitfaden zum Thema: Holzbriketts selber herstellen – So wird’s gemacht!

9. Holzbriketts aus dem Baumarkt – können die Angebote überzeugen?

Checkliste: Günstige Preise und Angebote zu Holzbriketts gibt es auch im Baumarkt. Wir haben eine Checkliste zusammengestellt, mit der die Angebote aus dem Baumarkt überprüft werden können. 

Der erste Punkt ist das Aussehen: Sind die Briketts fest und trocken? Liegt schon viel Holzabrieb in der Verpackung? Sind viele dunkle Stellen im Brikett zu sehen, die auf Rinde schließen lassen? Diese Qualitätsprüfung ist wichtig, bevor günstige Angebote aus dem Baumarkt genutzt werden.

Aber nicht nur die optische Erscheinung zählt, auch andere Faktoren müssen stimmen: Holzbriketts Angebote aus dem Baumarkt - worauf sollte man achten?

Abbildung 8 - Schnell ein paar Pakete mitnehmen. Im Baumarkt sind die Holzbriketts besonders günstig. Damit auch die Qualität stimmt, sollte man unbedingt einen Blick auf den Einleger werfen.

10. Wann entsteht gefährlicher Glanzruß bei der Holzverbrennung?

Schwarz und glänzend: Eine schwarz-glänzende Ablagerung in Schornstein oder Kamin wird Glanzruß genannt. Dieser kann sich bei Benutzung des Kamins zusätzlich entzünden und einen Schornsteinbrand oder Kaminbrand auslösen. Dabei können extrem heiße Temperaturen bis zu 1500° Celsius erreicht werden.

Die Ursachen liegen oft in ungeeigneten oder feuchte Brennstoffen oder eine schlechte Sauerstoffzufuhr bei der Verbrennung. Glanzruß kann durch sachgemäßes Heizen sowie regelmäßige Kontrollen vermieden werden. Weitere Maßnahmen erläutern wir in dem Artikel: Gefährlicher Glanzruß durch falsche Holzverbrennung.

Abbildung 9 - Schornsteinbrand durch Glanzruß Beim Schornsteinbrand hilft nur noch die Feuerwehr. Durch die extreme Hitze können Risse in Schornstein und Kamin auftreten.

11. Was sind die größten Stärken von Holzbriketts?

Vorteil 1: platzsparende Lagerung
Holzbriketts sind einheitlich und kompakt geformt. Das ermöglicht, ganz im Gegensatz zu Scheitholz, eine überaus platzsparende Lagerung. Die Holzbriketts lassen sich hervorragend stapeln und sowohl drinnen als auch draußen lagern. Entscheidend dabei ist eine durchgängig trockene Lagerung.

Vorteil 2: Schutz von Ofen und Schornstein
Holzbriketts sind trockener als Brenn- und Scheitholz. Sie liegen mit 12 Prozent deutlich unter dem Wassergehalt von selbst gemachten Scheitholz mit 20 bis 30 Prozent. Das hat positive Auswirkung auf den Verbrennungsprozess. Der Heizwert ist höher – darüber hinaus werden Ofen und Schornstein geschont. Der Wassergehalt im Brennholz hat immer einen negativen Einfluss auf die Abgaswerte.

Vorteil 3: keine Bindemittel und Fremdstoffe
Als Faustregel gilt: Brikettierte Hobel- oder Sägespäne haben einen hohen Reinheitsgehalt. Sie enthalten weder Bindemittel noch Altholz oder Farbrückstände und sind absolut sauber. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 17255-3 (DIN-plus oder EN-plus) garantiert regelmäßige Tests auf Schadstoffe.

Abbildung 10 - Die Stärken von Holzbriketts

Vorteil 4: nachhaltige Verwertungskette
Brikettiert wird ausschließlich das abfallende Restholz aus der Holzwirtschaft – durch Sägen oder Hobeln. Somit wird auch dieses wertvolle Holz einer nachhaltigen Verwertung zugeführt, bei der keine Bäume für die Brikettierung gefällt werden müssen.

Vorteil 5: CO2-Neutralität 
Holzbriketts stoßen beim Verbrennen nur so viel CO2 aus, wie das Holz vorher beim Wachsen aus der Umwelt aufgenommen hat. Wenn auf regionale Herstellung geachtet wird und lange Transportwege beim Import aus dem osteuropäischen Ausland vermieden werden, können zertifizierte Briketts einen Beitrag zu einer klimaneutralen Energiewirtschaft leisten.

LABU-Holzbriketts
Online bestellen.

Wir liefern deutschlandweit versandkostenfrei!

 
Holzbrennstoffe Redaktion Wissen

Redaktion Holzbrennstoffe-Wissen

redaktion-wissen@labu-holzbriketts.de

Holzwerke Ladenburger GmbH & Co. KG
Freie Flur 3
04643 Geithain

Seit über 80 Jahren beschäftigen wir uns mit der Verarbeitung und Veredelung von Holz und gehören zu den führenden Unternehmen in Europa. Bei der Verwertung der edlen Reststoffe können wir als Hersteller

von Holzbriketts und Holzpellets mit Expertise und Wissen rund um das Thema Holzbrennstoffe beitragen.

Seit 2012 sind wir Herausgeber des Holzbriketts-Handbuchs.

Bildrechte (aufklappen)
  • Titelbild: © LABU24, © IHORYER / Shutterstock, © Anton Starikov / Shutterstock, © Wirestock Creators / Shutterstock, © Artem Khaustov / Shutterstock
  • Abbildung 1: © cmnaumann / Shutterstock
  • Abbildung 2: ulleo / pixabay
  • Abbildung 3: © Carmen Hauser / Shutterstock
  • Abbildung 4: © Mangostar / Shutterstock, © Serrgey75 / Shutterstock
  • Abbildung 5: © LABU24
  • Abbildung 6: © Wirestock Creators / Shutterstock
  • Abbildung 7: © Yekatseryna Netuk / Shutterstock
  • Abbildung 8: © Venot / Shutterstock
  • Abbildung 9: kummod / pixabay
  • Abbildung 10: © LABU24
LABU-Holzbriketts Bundesweit
369,00 €
/ Palette
0,38 € / kg
ab 359,00 €
LABU-Holzbriketts, 10 kg Testpaket
12,00 €
/ Paket
1,20 € / kg
 
Jetzt online bestellen.

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein.

Aus reinen Hobelspänen Aus reinen Hobelspänen

Aus reinen Hobelspänen

Sicher und sauber,
zertifiziert nach DINplus.

Direkt vom Hersteller Direkt vom Hersteller

Direkt vom Hersteller

Premium-Holzbriketts
zum Werkspreis kaufen.

Hergestellt in Deutschland Hergestellt in Deutschland

Hergestellt in Deutschland

Regional produziert,
auf kürzestem Weg geliefert.

Kostenfreier Versand Kostenfreier Versand

Kostenfreier Versand

Versandkostenfrei.
Einfache und transparente Preise

LABU-Holzbriketts vom Profi

7 gute Gründe für LABU-Holzbriketts

Vorteile

Das besondere Holzbrikett.
Aus Hobelspänen.

LABU-Holzbriketts werden aus trockenen hochwertigen Hobelspänen und nicht aus minderwertigem Sägemehl hergestellt. Die grobe Struktur der Hobelspäne fördert ein besseres An- und Abbrennen der Briketts. Weiterhin ist die Festigkeit erhöht, was zu geringerem Abrieb führt. Die Mischung aus Fichten-, Lärchen- und Douglasienholz, die niedrige Restfeuchte und die starke Verdichtung ergeben einen besonders hohen Heizwert.

Ein sicherer Rohstoff.
Sauber, ohne Schadstoffe.
Unabhängig geprüft.

Die Zertifizierung durch die aktuellesten deutschen und europäischen Normen – DINplus und DIN EN ISO 17255-3 – bietet Güte und Sicherheit im Herstellungsprozess. Um Qualität und Reinheit von LABU-Holzbriketts zu garantieren, lassen wir unsere Briketts kontrollieren. Denn auch beim Heizen mit Holz gilt: Nur mit trockenen und schadstofffreien Holzbrennstoffen kann man umweltfreundlich und C02-neutral heizen.

Optimierte Form.
Größer mit 4 Zugluftrippen.
Brennt länger.

Wir haben die Form von LABU-Holzbriketts verbessert. Die größere optimierte Form besitzt eine Scheitholz-ähnliches Format. 4 breite Zugluftrippen sorgen für ein noch besseres Anbrennen. Das erhöht auch die Luftzufuhr bei dichter Stapelung. Die Flammdauer verlängert sich bis zu 2 Stunden. Daran schließt sich eine einstündige Glutphase an. LABU-Holzbriketts bestehen weiterhin aus der bewährten Mischung aus Fichte, Lärche und Douglasie.

Ganzjährig verfügbar.
Gleichbleibend hohe Qualität.

LABU-Holzbriketts werden mit Markenpressen der deutschen Firma RUF gepresst. Das große Produktionsvolumen in unserem Hobelwerk garantiert eine gleichbleibend hohe Qualität der abfallenden Hobelspäne über das ganze Jahr hinweg. Durch das hohe Produktionsvolumen und unsere großen Lagerkapazitäten können wir Ihnen eine ganzjährige Lieferung unserer LABU-Holzbriketts anbieten.

Nachhaltige Verwertungskette.
Nur aus abfallenden Spänen.

LABU-Holzbriketts werden ausschließlich aus abfallenden Hobelspänen aus unserem Hobelwerk in Geithain hergestellt. Damit wird gewährleistet, dass auch das abgehobelte Restholz einer nachhaltigen Verwertung zugeführt wird und keine Bäume extra für die Brikettierung gefällt werden müssen.

Die Verbrennung von LABU-Holzbriketts erfolgt natürlich wie bei jedem trockenen und sauberen Holzbrennstoff CO2-neutral.

Aus heimischer Produktion.
Direkt vom Hersteller.
Made in Germany.

Holz ist unser Geschäft. Geithain in Sachsen ist einer von 5 Standorten der Ladenburger Holzwerke. Mit über 200 Mitarbeitern an diesem Standort sägen, hobeln und veredeln wir das Naturprodukt Holz. In unserem Hobelwerk pressen wir seit über 10 Jahren hochwertige LABU-Holzbriketts mit Markenpressen der deutschen Firma RUF. Durch unser Produktionsvolumen können wir Ihnen über das ganze Jahr hinweg eine sehr gute Qualität anbieten.

Profitieren Sie beim Kauf von LABU-Holzbriketts von der Effizienz eines großen Unternehmens in der Holzindustrie!

Video

Video starten

Technische Daten

  • Material: Hobelspäne aus Fichte, Lärche, Douglasie
  • Heizwert: ca. 4,8 kWh/kg
  • Flammdauer: ca. 1,5 - 2 Stunden
  • Glutdauer: ca. 1 - 2 Stunden
  • Ascheanfall: 0,5%
  • Restfeuchte: <12%
  • Zertifikat: DIN EN ISO 17225-3 / DINplus
    (ehemals EN 14961-3, DIN 51731)
  • Produktion: Geithain, Deutschland
  • Form: große eckige RUF mit Zugluftrippen
  • 1 Holzbrikett: H/B/T 8 x 24 x 9 cm, 1,67 kg
  • 1 Paket, 6 LABU-Holzbriketts: H/B/T 16 x 24 x27 cm, 10 kg
  • 960 kg Palette: H/B/T ca. 145 x 120 x 80 cm
  • EAN: 4260162499951

Holzbriketts in
ECOPLUS-FOLIE

Die Hochleistungs-Eco-Coex-Folie besteht über 90 % aus recyceltem Material.

Mehr erfahren
LABU-Holzbriketts Folie

Maẞe

Groẞe Form

  • Wir haben die Form von LABU-Holzbriketts verbessert
  • eine größere optimierte Form (scheitholz-ähnliche Größe)
  • 4 Zugluftrippen für besseres Anbrennen und erhöhte Luftzufuhr
  • verlängerte Brenndauer - bis zu 2 Stunden Flammdauer
  • LABU-Holzbriketts bestehen aus bewährter Mischung von Fichte, Lärche und Douglasie.

Holzbrikett Handbuch 2024/25

Einblicke in biogene Brennstoffe

Unser Holzbrikett-Handbuch 2024/25 bietet eine umfassende Darstellung der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von Holzbriketts als nachhaltige Wärmequelle. Entdecken Sie, warum Holzbriketts eine effiziente Alternative zu herkömmlichen Brennstoffen darstellen und wie sie zur Energie- und Wärmegewinnung beitragen.

Das Handbuch erläutert die technischen und ökologischen Aspekte sowie den Herstellungsprozess, und bietet somit wertvolle Informationen für umweltbewusste Verbraucher und Fachleute.

Wissen für nachhaltiges Heizen

Ein essenzieller Leitfaden für alle, die sich mit den technischen und ökologischen Vorteilen von Holzbriketts auseinandersetzen möchten: Mit detaillierten Analysen, Vergleichen mit anderen Brennstoffen und praktischen Tipps zur optimalen Nutzung und Lagerung von Holzbriketts, richtet sich dieses Handbuch an Verbraucher, die eine nachhaltige und effiziente Heizlösung suchen.

Download IconHolzbrikett-Handbuch 2024/25 herunterladen

Kontakt

Ihre Ansprechpartner bei LABU24:
Ansprechpartner

Sonja Berger
Stefan Kers
Angelina Wegner

info@labu24.de

034341 / 306-22
Mo-Fr. 7:00-16:00 Uhr

Newsletter jetzt abonnieren!

Nichts mehr verpassen! Angebote, Rabattaktionen und Neuigkeiten von LABU24 direkt in Ihr E-Mail-Postfach!

Jetzt Newsletter abonnieren
 

Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns.

Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Wir bilden aus!

Zeig aus welchem Holz du bist: Starte jetzt deine Ausbildung bei den Holzwerken Ladenburger. Jetzt bewerben!

Ausbildung

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Lieferablauf

Wie läuft die Bestellung ab:

Holzbriketts und Pellets
werden versandkostenfrei auf Palette per Spedition geliefert.

BestellungBestellung

1. Bestellen Sie bequem hier im Online-Shop

Sie erhalten zuerst eine Bestellbestätigung und innerhalb eines Werktages eine Auftragsbestätigung des LABU-Teams per E-Mail.

E-MailE-Mail

2. Die Spedition stimmt mit Ihnen einen Liefertermin ab.

Die Spedition sendet Ihnen das Lieferdatum per E-Mail zu.
Sie haben die Möglichkeit, diesen Termin mit der Spedition abzustimmen. Wenn keine weitere Absprache erfolgt, stellt die Spedition zum angekündigten Tag zu.

Achtung: Bitte beachten Sie auch Ihren Spam-Ordner.

KalenderKalender

3. Die Spedition bringt die Palette zum vereinbarten Termin und lädt sie ab.

In seltenen Fällen kann es durch unvorhersehbare Ereignisse zu Abweichungen kommen. Die Abladung erfolgt frei Bordsteinkante. Die Palette verbleibt bei Ihnen.

Bitte beachten Sie, dass Bestellmengen ab 3 Paletten in Teillieferungen erfolgen können.

Häufig gestellte Fragen

Wie lang ist die Lieferzeit?

Holzbriketts/Pellets müssen aufgrund von Größe und Gewicht per LKW (Hubbühne) geliefert werden. Die aktuellen Lieferzeiten finden Sie immer oben am Produkt. In Zeiten mit saisonal hohen Bestellaufkommen können sich die Lieferzeiten logistisch bedingt verändern.

Muss ich mir den ganzen Tag Zeit nehmen?

Nein, Sie werden 1-2 Tage vor Lieferung telefonisch über ein genaueres Zeitfenster der Zustellung benachrichtigt. Sollten Sie tagsüber nicht erreichbar sein, melden Sie sich bitte bei uns. Wenn Sie einen Termin vereinbaren, rechnen Sie einen kleinen Zeit-Puffer für den Fall ein, dass es zu Verzögerungen bei Kunden vor Ihnen kommt.

Muss ich bei der Lieferung anwesend sein?

Einige unserer Kunden haben mit den Fahrern Abstellpunkte vereinbart oder diese gut sichtbar markiert. Bei Bezahlung per Vorauskasse/PayPal/Sofort-Überweisung und nach Absprache (Hotline 034341 / 30622 oder direkt als Kommentar bei der Bestellung) kann der Fahrer die Briketts auch in Ihrer Abwesenheit abladen.

Was bedeutet frei Bordsteinkante?

Sie erhalten die Holzbriketts/Pellets durch unsere Werks-LKW oder per Partner-Spedition auf den Bordstein vor Ihr Grund­stück geliefert. Aus Ver­sich­er­ungs­gründen dürfen keine Privatgrundstücke befahren werden. Ein näheres Absetzen der Palette per Kran/Hubwagen liegt immer im Ermessen des Fahrers. Meist ist es auf Nachfrage problemlos möglich.

Palettentausch

Die Speditionsgüter werden auf Paletten geliefert. Zur Zeit findet kein Palettentausch statt. Die mitgelieferte Palette ist im Preis inbegriffen und verbleibt bei Ihnen.

Dürfen Nachbarn/Bekannte die Lieferung für mich annehmen und ggf. bezahlen?

Ja, kein Problem. Geben Sie zusätzlich bei der Bestellung die Handy-/Telefonnummer Ihres Nachbarn/Bekannten mit an bzw. hinterlassen Sie einen Kommentar im Bemerkungsfeld bei Ihrer Rechnungsanschrift.

Muss ich beim Entladen der Palette helfen?

Nein, darum kümmert sich der Fahrer. Der LKW verfügt über eine spezielle Hubbühne - die Palette kann so einfach und schnell auf dem Bordstein oder an der vereinbarten Stelle abgeladen werden.

Kann die Palette eine kurze Zeit im Regen stehen?

Ja, denn jede Palette wird mit einer Regenhaube versehen. Beachten Sie jedoch, dass Holzbriketts/Pellets sehr empfindlich auf Nässe reagieren, sie sollten regensicher gelagert werden!

 

Abladebedingungen

Wir liefern per LKW. Fol­gen­de Be­ding­ungen müssen gewährleistet sein:

  • der LKW benötigt eine ausreichend große Parkfläche oder muss die Straße für die Dauer der Abladung blockieren können
  • der öffentliche Personennahverkehr, v.a. Bahn, Bus, Rettungskräfte, darf in keinem Fall behindert werden
  • die Durchfahrt zur Abladestelle muss mind. 2,7m breit und 3,7m hoch sein
  • die Zufahrt darf nicht auf unter 26t beschränkt sein
  • Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante

Aus Versicherungsgründen dürfen wir kein Privatgrundstück befahren, ein Absetzen der Palette in 3-4m Entfernung ist nach Absprache mit dem Fahrer meist möglich.

LABU-Holzbriketts Bundesweit
369,00 €
/ Palette
0,38 € / kg
ab 359,00 €
LABU-Holzbriketts, 10 kg Testpaket
12,00 €
/ Paket
1,20 € / kg