Fragen zur Lieferung

Lieferablauf

Wie läuft die Bestellung ab:

Holzbriketts und Pellets
werden versandkostenfrei auf Palette per Spedition geliefert.

BestellungBestellung

1. Bestellen Sie bequem hier im Online-Shop

Sie erhalten zuerst eine Bestellbestätigung und innerhalb eines Werktages eine Auftragsbestätigung des LABU-Teams per E-Mail.

E-MailE-Mail

2. Die Spedition stimmt mit Ihnen einen Liefertermin ab.

Die Spedition sendet Ihnen das Lieferdatum per E-Mail zu.
Sie haben die Möglichkeit, diesen Termin mit der Spedition abzustimmen. Wenn keine weitere Absprache erfolgt, stellt die Spedition zum angekündigten Tag zu.

Achtung: Bitte beachten Sie auch Ihren Spam-Ordner.

KalenderKalender

3. Die Spedition bringt die Palette zum vereinbarten Termin und lädt sie ab.

In seltenen Fällen kann es durch unvorhersehbare Ereignisse zu Abweichungen kommen. Die Abladung erfolgt frei Bordsteinkante. Die Palette verbleibt bei Ihnen.

Bitte beachten Sie, dass Bestellmengen ab 3 Paletten in Teillieferungen erfolgen können.

Häufig gestellte Fragen

Wie lang ist die Lieferzeit?

Holzbriketts/Pellets müssen aufgrund von Größe und Gewicht per LKW (Hubbühne) geliefert werden. Die aktuellen Lieferzeiten finden Sie immer oben am Produkt. In Zeiten mit saisonal hohen Bestellaufkommen können sich die Lieferzeiten logistisch bedingt verändern.

Muss ich mir den ganzen Tag Zeit nehmen?

Nein, Sie werden 1-2 Tage vor Lieferung telefonisch über ein genaueres Zeitfenster der Zustellung benachrichtigt. Sollten Sie tagsüber nicht erreichbar sein, melden Sie sich bitte bei uns. Wenn Sie einen Termin vereinbaren, rechnen Sie einen kleinen Zeit-Puffer für den Fall ein, dass es zu Verzögerungen bei Kunden vor Ihnen kommt.

Muss ich bei der Lieferung anwesend sein?

Einige unserer Kunden haben mit den Fahrern Abstellpunkte vereinbart oder diese gut sichtbar markiert. Bei Bezahlung per Vorauskasse/PayPal/Sofort-Überweisung und nach Absprache (Hotline 034341 / 30622 oder direkt als Kommentar bei der Bestellung) kann der Fahrer die Briketts auch in Ihrer Abwesenheit abladen.

Was bedeutet frei Bordsteinkante?

Sie erhalten die Holzbriketts/Pellets durch unsere Werks-LKW oder per Partner-Spedition auf den Bordstein vor Ihr Grund­stück geliefert. Aus Ver­sich­er­ungs­gründen dürfen keine Privatgrundstücke befahren werden. Ein näheres Absetzen der Palette per Kran/Hubwagen liegt immer im Ermessen des Fahrers. Meist ist es auf Nachfrage problemlos möglich.

Palettentausch

Die Speditionsgüter werden auf Paletten geliefert. Zur Zeit findet kein Palettentausch statt. Die mitgelieferte Palette ist im Preis inbegriffen und verbleibt bei Ihnen.

Dürfen Nachbarn/Bekannte die Lieferung für mich annehmen und ggf. bezahlen?

Ja, kein Problem. Geben Sie zusätzlich bei der Bestellung die Handy-/Telefonnummer Ihres Nachbarn/Bekannten mit an bzw. hinterlassen Sie einen Kommentar im Bemerkungsfeld bei Ihrer Rechnungsanschrift.

Muss ich beim Entladen der Palette helfen?

Nein, darum kümmert sich der Fahrer. Der LKW verfügt über eine spezielle Hubbühne - die Palette kann so einfach und schnell auf dem Bordstein oder an der vereinbarten Stelle abgeladen werden.

Kann die Palette eine kurze Zeit im Regen stehen?
v+ܕ,unZ]%jz{^bZ^5zbZ5J\,RZu^=^װfעzz^r^(hrZ6GzY^vX6栉ޞȞez'!zק݊݊݊݊bZ^(!دZܕ,urz{]'^Z^5zbZ^!yb ۲݊݊݊݊

Abladebedingungen

Wir liefern per LKW. Fol­gen­de Be­ding­ungen müssen gewährleistet sein:

  • der LKW benötigt eine ausreichend große Parkfläche oder muss die Straße für die Dauer der Abladung blockieren können
  • der öffentliche Personennahverkehr, v.a. Bahn, Bus, Rettungskräfte, darf in keinem Fall behindert werden
  • die Durchfahrt zur Abladestelle muss mind. 2,7m breit und 3,7m hoch sein
  • die Zufahrt darf nicht auf unter 26t beschränkt sein
  • Lieferung erfolgt frei Bordsteinkante

Aus Versicherungsgründen dürfen wir kein Privatgrundstück befahren, ein Absetzen der Palette in 3-4m Entfernung ist nach Absprache mit dem Fahrer meist möglich.