Holz ist unser Geschäft

Waldbestände nachhaltig geschützt

Waldbestände nachhaltig geschützt - Ein Artikel von Maria Hanisch.

Und die Nachfrage an den beliebten Rohstoff wächst weiter an. Hierzu meint der Geschäftsführer des HKI Dipl.-Ing. Frank Kienle: „Der nachwachsende Rohstoff Holz aus heimischen Wäldern steht in ausrechendem Umfang zu Verfügung. Daher muss sich niemand wegen der steigenden Nachfrage von Brennholz um den Waldbestand sorgen.“

Weiter erklärt der HKI, dass auch zukünftig für den nachwachsenden Rohstoff gesorgt ist. Im Vergleich zur jährlich gerodeten Holzmenge sei das Zweifache der regenerativen Waldmenge vorhanden. Entsprechend der deutschen Regelung „Nachhaltigkeit in der Forstwirtschaft“, welche bereits zu Beginn des 18. Jahrhunderts festgelegt wurde, soll einer weitreichenden Holznot entgegengewirkt werden, indem die ökologische und wirtschaftliche Bedeutung des Waldes durch nachhaltige Bewirtschaftung betreut wird.

Für Heizanlagenbesitzer empfiehlt der Verband in seiner Pressemitteilung eine sachgerechte Nutzung des Rohstoffs Holz als Brennstoff. Holzpresslinge und Brennholz können bei optimaler Verwendung so noch klimaschonender verheizt werden. Informationen und Tipps zum Feuern mit Holz findet man im LABU24-Ratgebermagazin zur richtigen Handhabung von Holzbriketts oder auf der Internetpräsenz der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. und des HKI.

Weiterführende Informationen