LabuColor Holzimprägnierung 2,5 Liter
SIKKENS Cetol WP 567 BPD

5-7 Tage
zuzüglich Versand
2,5 L

Es handelt sich um eine Weiterentwicklung von WV 880 / 885 - bessere Verarbeitung - Folgeprodukte lassen sich darauf besser verarbeiten.

Wasserverdünnbare, lasierende, Imprägniergrundierung (flüssiges Holzschutzmittel) zum Schutz vor Bläue und Fäulnis, außen. - gebrauchsfertig eingestellt - tief eindringend - gutes Ablaufverhalten

  • gebrauchsfertig eingestellt
  • tief eindringend
  • gutes Ablaufverhalten
Gebinde
5-7 Tage
zuzüglich Versand
2,5 L
  • Achtung!
    SIKKENS Cetol WP 567 BPD darf nur an Personen mit Sachkundenachweis nach § 11 ChemVerbotsV (“Giftschein”) verkauft werden. Bitte senden Sie uns Ihre Bestellung und eine Kopie des Sachkundenachweises per E-Mail an support@labu24.de.
  • Die Lieferzeit beträgt 5-7 Tage. Lieferkosten für Ihre Artikelauswahl: zuzüglich Versand.
  • Winterhinweis:
    Bei Minusgraden kann die Farbe leider nicht versendet werden und wartet fertig verpackt auf die früheste Versandmöglichkeit. In der Regel verzögert sich die Lieferzeit bei Minusgraden um bis zu eine Woche.
  • Beachten Sie auch unsere Hinweise zur
    Farbdarstellung!
  • (*) Alle Preise inkl. MwSt.

Hinweise

Farbton

Farblos

Verarbeitung

  • Tauchen, Fluten, Bretterstreichmaschine, Vacumat
  • Verarbeitungsviskosität ist ca. 11 Sekunden im DIN-Becher 4 mm bzw. ca. 23 -
    25 Sekunden im ISO-Becher 3 mm bei 20 °C Materialtemperatur.

Verbrauch

50 - 160 ml/m², je nach Applikationsverfahren, Art und Saugfähigkeit des
Holzes (genaue Werte sind durch Probebeschichtung zu ermitteln)

Verdünnung

Nicht verdünnen

Trockenzeit

  • Bei Normklima 23 °C / 50 % rel. Luftfeuchte
  • Staubtrocken: nach ca. 30 Minuten
  • Überarbeitbar: nach ca. 4 - 6 Stunden

Werkzeugreinigung

Sofort nach Gebrauch mit Wasser, ggf. unter Zugabe handelsüblicher
Haushaltsspülmittel oder mit ST 830.

Sicherheitshinweise

Ausrufezeichen Gesundheitsgefahr Umwelt

Signalwort: Gefahr

Gefahrenhinweise (H-Sätze)

H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.

H360D: Kann das Kind im Mutterleib schädigen.

H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.

Sicherheitshinweise (P-Sätze)

Vor Gebrauch besondere Anweisungen einholen. Schutzhandschuhe tragen. Augenschutz oder Gesichtsschutz tragen. Schutzkleidung tragen. Freisetzung in die Umwelt vermeiden.

Bei Exposition oder falls betroffen: Ärztliche Hilfe anfordern. BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen.

Unter Verschluss aufbewahren.

Inhalt und Behälter in Übereinstimmung mit allen lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Gesetzen entsorgen.