KEIM Lignosil Base - Grundierung

Versandkostenfreie Lieferung, 2-3 Tage Lieferzeit
89,00 € / Gebinde (35,60 €* / 1Liter)
Anzahl
* Alle Preise inkl. MwSt.
Hinweise zur MwSt.-Senkung
Hinweise zur Farbdarstellung

KEIM Lignosil Base

KEIM Lignosil-Base ist die hoch spezialisierte langölige Grundierung auf Alkydharzbasis für die silikatische Farbbeschichtung KEIM Lignosil-Color. Durch die besondere Formulierung verfestigt KEIM Lignosil-Base die Holzoberfläche. KEIM Lignosil-Base enthält einzigartige, feinteilige silikatische Komponenten, die einen optimalen Verbund zur Farbbeschichtung KEIM Lignosil-Color gewährleisten.

Produkteigenschaften

  • hervorragender Feuchteschutz (im KEIM Lignosil-System)
  • ausgezeichnete Haftung
  • gutes Eindringvermögen
  • lösemittelhaltig
  • verfestigend
  • einzigartige silikatische Komponenten
  • geprüft nach DIN EN 927
  • fremdüberwacht durch das Fraunhofer
  • WKI (Nr.OT.135-2010)
  • Europäisches Patent EP 2 208 544

Farbton

  • farblos

KEIM Lignosil Base - Grundierung

KEIM Lignosil Base

KEIM Lignosil-Base ist eine hoch spezialisierte Grundierung für Holz im Außenbereich. Durch die besondere Formulierung auf Alkydharzbasis verfestigt KEIM Lignosil-Base die Holzoberfläche, ihre einzigartigen silikatischen Feinstfüllstoffe gewährleisten einen optimalen Verbund zur Farbbeschichtung KEIM Lignosil-Color.

Anwendungsbereich

Grundierung im KEIM Lignosil-System zum Wetterschutzv von nicht maßhaltigen und begrenzt maßhaltigen Holzbauteilen. KEIM Lignosil-Base nicht als Deckbeschichtung einsetzen. KEIM Lignosil-Base muss immer mit Lignosil-Color überarbeitet werden. Ausnahme: Bauseitige Beschichtung von Schnittflächen in nicht sichtbaren Bereichen.

Untergrundvorbehandlung

Der Untergrund muss tragfähig, trocken (Holzfeuchte unter 18 %, gemäß BFS-Merkblatt Nr. 18), sauber und frei von allen losen Teilen, Staub, Öl und sonstigen trennend wirkenden Stoffen sein. Eine Beschichtung von Altanstrichen ist nach Prüfung möglich. Es wird jedoch empfohlen, Altanstriche möglichst komplett zu entfernen. Verwitterte Flächen sind bis auf das gesunde Holz abzuschleifen. Ölige Holzarten sind mit Nitroverdünnung zu reinigen. Gehobeltes Holz der Lärche ist zur Behandlung ungeeignet.

Grundierung

KEIM Lignosil-Base ist mit dem Pinsel, Rolle oder maschinell z. B. mit einem Airlessgerät, Bürstenautomaten ein- bis zweimal zu grundieren. Neuholz ist grundsätzlich vor der Montage allseitig zu grundieren. Bei der Renovierung von technisch intakten Altanstrichen (Überholung) und bei Flächen mit schwacher bis mittlerer Beanspruchung kann eine einmalige Grundierung mit KEIM Lignosil-Base ausgeführt werden. Bei stark beanspruchten Flächen sowie zur Erreichung der höchsten Standzeit wird eine zweifache Grundierung empfohlen. Hinweis: Bitte die DIN EN 927 beachten. Im Bedarfsfall kann KEIM Lignosil-Base bis max. 10 % mit KEIM LignosilBase-DL verdünnt werden. Die Grundierung ist nach der Trocknung mit KEIM Lignosil-Color als Deckanstrich zu überarbeiten. Trockenzeiten beachten! Hinweis: Alle Schnittflächen sind unbedingt durch die Beschichtung mit KEIM Lignosil-Base vor Feuchtigkeit zu schützen!

Verbrauch

Der angegebene Verbrauch ist ein Richtwert. Exakte Verbrauchswerte sind abhängig von der Beschaffenheit des Untergrundes sowie der Art der Aufbringung und können nur durch Anlegen von Musterflächen ermittelt werden. Für eine Grundierung auf gehobeltem Neuholz, je nach Holzart, ca. 0,1 l/m² KEIM Lignosil-Base.

Lieferform

  • 2,5 l, 5 l und 20 l Gebinde

Downloads

KEIM Lignosil

KEIM Lignosil Color am Testobjekt in Oslo nach 17 Jahren
KEIM Lignosil Color am Testobjekt in Oslo nach 17 Jahren


KEIM Lignosil, die erste mineralische Beschichtung zum Wetterschutz von Holzoberflächen

KEIM Lignosil

Über zwanzig Jahre arbeiteten die Entwickler bei KEIMFARBEN im Rahmen eines Forschungsprojektes mit der Unterstützung namhafter Institute an dem Transfer des Erfolgsmodells Silikatfarbe auf den Untergrund Holz. Das Ergebnis: die mineralische Verbundbeschichtung zum Wetterschutz von Holz – KEIM Lignosil.

Stärken von KEIM Lignosil:

  • hervorragender Feuchteschutz
  • UV-stabil und absolut lichtecht
  • extrem witterungsbeständig
  • unerreicht langlebig
  • samtmatte OberflächenoptiK
  • einfach zu renovieren

Renovieren mit KEIM Lignosil

KEIM Lignosil bietet weitere entscheidende Vorteile, z. B. den äußerst geringen Material- und Arbeitsaufwand bei einer Renovierung. Die alte, verwitterte Lignosil-Oberfläche muss in der Regel nicht abgeschliffen werden. Eine gründliche Reinigung ist als Vorbereitung völlig ausreichend. Daher ist eine erneute Grundierung mit KEIM Lignosil-Base nicht erforderlich. Als Renovierungsbeschichtung genügt ein zweifacher Anstrich mit KEIM Lignosil-Color.

Mit der Entwicklung von Lignosil präsentiert KEIMFARBEN ein Holzbeschichtungssystem, das durch bisher unerreichte Wirtschaftlichkeit und wunderschöne Optik überzeugt. Die einzigartigen, innovativen Eigenschaften des KEIM Lignosil-Systems werden durch die Erteilung eines Europäischen Patents für System und Produkte dokumentiert!

KEIM Lignosil im Vergleich

KEIM Lignosil im Vergleich zu herkömmlicher Farbbehandlung

KEIM Lignosil Color bei 10 jähriger Bewitterung

nach 10 Jahren Freibewitterung

Herkömmliche Farbe bei 10 jähriger Bewitterung

herkömmliche Bewitterung

KEIM Lignosil Color bei Betauung

Bereits nach kurzer Zeit oberflächlich trocken.

Herkömmliche Farbe bei Betauung

Lange Nässe auf der Oberfläche.

KEIM Lignosil Color bei langer UV-Strahlung

Objekt in Oslo nach 17 Jahren.

Herkömmliche Farbe bei langer UV-Strahlung

Organische Beschichtung versprödet durch UV-Strahlung.

Hydrophile Oberflächen tragen keinen Wasserfilm. Sie sind bereits nach kurzer Zeit oberflächlich trocken. Das Risiko der Schmutz-, Pilzsporen- und Algenbildung sinkt erheblich, nicht zuletzt durch die Alkalität der mineralischen Beschichtung. Hydrophobe Oberflächen tragen, unabhängig von ihrem Absorbtionsvermögen, einen Wasserfilm oder eine Ansammlung von feinen Wassertröpfchen (Tauwasser) und bleiben lange nass. Dies begünstigt Schmutz-, Pilzsporen- und Algenbildung.

KEIM Lignosil Farbbehandlung vom Profi

Sie möchten gern Ihre neue Fassade mit KEIM Lignosil Color professionell farbbehandeln lassen?
Kein Problem. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und schildern Sie uns ihr Bauvorhaben. Wir beraten Sie gern.

Werkseitige professionelle Farbbehandlung mit KEIM Lignosil Color

Kontakt

Holzwerke Ladenburger Geithain

Wir sind für Sie da.

Holzwerke Ladenburger
in Geithain

Beratung & Bestellung.
Mo.-Fr. 7:00 – 16:00 Uhr.
034341 / 306-22.

E-Mail: info@labu24.de

Ihre Ansprechpartner bei LABU24:
LABU24 Ansprechpartner
Sonja Berger
Stefan Kers
info@labu24.de
034341 / 306-22
+49 34341 30622
Mo-Fr. 7:00-16:00 Uhr


Wünschen Sie einen Rückruf?


Anschrift:
Holzwerke Ladenburger GmbH & Co. KG
Freie Flur 3 – Am Bahnhof
04643 Geithain

Haben Sie eine Frage? Schreiben Sie uns:
Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.
Bitte geben Sie bei Musteranfragen Ihre Anschrift an.
Wir haben andere Produkte gefunden, die Ihnen gefallen könnten!
* Alle Preise inkl. MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten
© 2020 | LABU24 - Online-Shop der Holzwerke Ladenburger GmbH & Co. KG.